european public holiday startpage

Karte von Grossbritannien


Einwohner: 60.0 Mio
Secteur en mille carré: 94.500
Haubtstadt: London
Map Weather Information Traffic

Grossbritannien


Das Vereinigte Königreich Großbritannien

Das Vereinigte Königreich Großbritannien hat eine Oberfläche von 244.110 km². Es besteht aus den Ländern England, Wales, Schottland und Nordirland und hat insgesamt 60 Millionen Einwohner. Ebenfalls dazu gehören einige kleine Inseln wie die Hebriden im Westen von Schottland, die Scilly-Inseln im Ärmelkanal und die Shetland-Inseln in der Nordsee. Es hat ein mildes Meeresklima mit vier klar ausgeprägten Jahreszeiten, mit warmen, feuchten Wintern und kühlen, feuchten Sommern.

England ist mit seinen bewaldeten Hügeln und fruchtbaren Äckern bekannt. Die Landschaft von Wales und Schottland ist wild und gebirgig, Nordirland ist zumeist flach und morastig. Die höchste Erhebung, der Ben Nevis (1343 m) befindet sich in Schottland. Der Severn ist mit 354 km der längste Fluss und bildet die Grenze zwischen England und Wales.

Jedes Land hat seine eigene Kultur. Schottland und Wales haben ein eigenes Parlament. Schottland hat eine eigenständige Kirche, eigene Banknoten und ein eigenes Rechts- und Unterrichtssystem. Der Regierungssitz der vier Länder befindet sich in London. Im Königshaus regieren die Windsors, mit Elisabeth II. als Königin.

In der Periode zwischen 1750-1900 war England die Wiege der Industriellen Revolution. Das Handwerk zu Hause wurde durch groß angelegte maschinelle Produktion in den Fabriken ersetzt. Dies hatte weit reichende soziale Folgen. Es entstanden neue Städte, welche auf möglichst billige Weise gebaut wurden. Die Industriestädte bestehen heute noch, aber die Fabriken sind leer, weil die Produktion in anderen Teilen der Welt mehr Gewinn einbringt.

Die Hauptstadt London gehört zu den wichtigsten Handels- und Finanzzentren der Welt. Hier wohnen ungefähr 8 Millionen Menschen. Seit den 60er Jahren wohnen hier viele Einwanderer, die aus den britischen Kolonien und den asiatischen Ländern gekommen sind. Berühmte historische Bauten wie Tower Bridge, Buckingham Palace und das Parlamentsgebäude sind touristische Attraktionen.

Südost-England ist flach und fruchtbar und liefert den größten Teil der landwirtschaftlichen Produkte Großbritanniens. Die wichtigsten Industriegebiete befinden sich in Mittel-England und rund um das Bergbaurevier im Pennines-Gebirge. Im Westen und im Norden ist das Land feucht und hügelig und wird als Weideland für Tiere genutzt. Im rauen, dünn bewohnten schottischen Hochland laufen Edelhirsche und Schafe über die Hügel. Dort sind auch noch Adler zu finden. Großbritannien verfügt über die größten Energiequellen (Erdgas und Erdöl) der Europäischen Union.

Ein traditionelles 'English breakfast' (Frühstück) besteht aus Tee, Toastbrot, Spiegeleiern, Speck und Würstchen. Zu den bekannten britischen Spezialitäten gehören weiter: Roastbeaf mit Yorkshire-Pudding, Sheperd's Pie und Scones, die zur Teezeit mit Butter und Marmelade serviert werden. Andere beliebte Speisen sind Kippers (gesalzener und geräucherter Hering oder Lachs) oder Kidney Pie. Ebenfalls typisch englisch sind Tüten mit Fish & Chips. Englischer Tee, englisches Bier und schottischer Whisky sind weltberühmt.

Reiselinks Grossbritannien
Hotel Sites Grossbritannien
Haus/App. Grossbritannien
Campings Grossbritannien
Mehr Karten & Routeplaner Grossbritannien

© Copyright 2017 Yke Veraart, Van Der Merschlaan 64 3705 TJ Zeist The Netherlands E-mail: contact<at>ycarta<dot>com
Worldtrotter - EuroTrotter - Africatrotter - Americatrotter - AustraliaTrotter - AsiaTrotter - Metyo - AveDia
Google
 
Webdesign by RETO