european public holiday startpage

Karte von Frankreich


Einwohner: 59.2 Mio
Secteur en mille carré: 212.900
Haubtstadt: Parijs
Map Weather Information Traffic

Frankreich


Über Frankreich

Mit einer Oberfläche von 551.458 km² ist Frankreich das größte Land Westeuropas. Es hat ein abwechslungsreiches Klima und eine mannigfältige Landschaft. Im Norden ist das Klima mild und feucht und die Landschaft ist größtenteils flach. Im Süden wird das Klima wärmer und die Landschaft gebirgiger.

Frankreich hat 60 Millionen Einwohner, wobei drei Viertel davon in Dörfern und Städten wohnen. Der größte Teil des Landes besteht aus landwirtschaftlichen Gebieten. Die Hauptstadt von Frankreich ist Paris, mit mehr als 11 Millionen Einwohnern. Die Umgebung von Paris ist am dichtesten bevölkert, hier wohnt nämlich ein Fünftel der Bevölkerung Frankreichs und hier befindet sich auch die meiste Industrie. Paris nicht nur wegen des Eiffelturmes berühmt, welcher 1889 zum Anlass der Weltausstellung erbaut wurde. Auch die Kirchen wie Notre Dame und Sacré Coeur, die Parks wie der Jardin du Luxembourg und der Bois de Boulogne, das malerische Montmartre und natürlich die großen Museen wie der Louvre und Zentrum George Pompidou sind große Anziehungspunkte für die Touristen

Frankreich ist der wichtigste Agrarproduzent Europas. Die Flächen im Norden sind mit Weizen und Zuckerrüben angebaut, in Mittel- und Südfrankreich findet man vor allem Weingärten. Nach Italien ist Frankreich der größte Weinproduzent. Von den Weinen kennen wir natürlich den Bordeaux und den Champagner.

Durch die nördlichen und westlichen Gebiete Frankreichs strömen große Flüsse, darunter die Seine und die Loire. Früher waren diese Flüsse wichtige Transportwege. Entlang den Ufern liegen historische Dörfer und prächtige Schlösser. In Mittelfrankreich befinden sich die rauen Berge des Zentralmassiv und im Süden bilden die Pyrenäen die Grenze zu Spanien. Die Alpen, mit dem Mont Blanc (4807 Meter) als höchstem Punkt Westeuropas, liegen an der Grenze zu Italien und der Schweiz. Hier gibt es viele Skigebiete. Die Nationalparks von Frankreich bieten noch Platz für viele seltene Tierarten. Entlang der Mittelmeerküste gibt es einige viel besuchte Badeorte wie Saint-Topez, Nizza und Cannes. Korsika ist die einzige Insel im Mittelmeer, welche zu Frankreich gehört. In der Nähe zur italienischen Grenze liegt Monaco, eines der kleinsten Länder der Welt und berühmt durch seine Spielcasinos und dem jährlichen Grand-Prix-Autorennen.

Das Land ist auch durch seine Küche und die berühmten französichen Köche wie Escoffier und Bocuse bekannt. Sogar in den sehr kleinen Städten findet man gute Restaurants. Der französiche Frühstück ist schlicht (Kaffee und Croissant), aber das Mittag- und das Abendessen sind sehr reichlich. Das französische Baguette und die Käsesorten sind in der ganzen Welt bekannt.

Boules ist eine typisches französisches Gesellschaftsspiel, das draußen auf einem Dorfplatz gespielt wird. Natürlich ist Tour de France das berühmteste Radrennen, bei dem eine Entfernung von ca. 3500 km durch ganz Frankreich zurückgelegt werden muss.

Für die Urlauber bietet Internet viele regionale und lokale Web-Seiten, auf denen verschiedene Urlaubsmöglichkeiten angeboten werden. Frankreich hat außerdem die meisten Ferienhäuser in ganz Europa. Das französische Wort "gîte" bedeutet "Häuschen". Die Web-Seiten sind oft in englischer, deutscher oder französischer Sprache geschrieben. Eine Online-Reservierung ist häufig erst dann fest nachdem eine Anzahlung geleistet wurde.

Reiselinks Frankreich
Hotel Sites Frankreich
Haus/App. Frankreich
Campings Frankreich
Mehr Karten & Routeplaner Frankreich

© Copyright 2017 Yke Veraart, Van Der Merschlaan 64 3705 TJ Zeist The Netherlands E-mail: contact<at>ycarta<dot>com
Worldtrotter - EuroTrotter - Africatrotter - Americatrotter - AustraliaTrotter - AsiaTrotter - Metyo - AveDia
Google
 
Webdesign by RETO